Ihre Gastgeber

  • 1qkjgcqrwmb.jpg
  • 1qkjgcqs0at.jpg
  • IMG_6947.jpg

Daria & Stefan Obmann

Seit 2017 führen wir "unser Schloss" als Gastgeber und haben uns damit einen langersehnten Traum erfüllt.
Über viele Jahre hat uns unser Beruf rund um die Welt und in die tollsten Häuser Österreichs geführt. Umso mehr freuen wir uns, unser gastronomisches Zuhause gefunden zu haben und, gewappnet mit viel Erfahrung und Wissen, unsere Gäste verwöhnen zu können. Es ist uns ein Anliegen, neuen Erkenntnissen und Entwicklungen gegenüber offen zu sein und unsere Aufgabe als Gastgeber des geschichtsträchtigen Schlosses Leonstain mit ehrlicher Gastfreundschaft und moderner Weltanschauung zu verbinden.
Wir sind stolz und dankbar, die jahrelange, erfolgreiche Arbeit der Familie Neuscheller weiterführen zu dürfen und würdige Gastgeber Ihres Schlosses sein zu können. Ihrem Vermächtnis treu zu sein ist uns eine Herzensangelegenheit.

Daria Gietler

Gut gelaunt, organisiert und penibel, das ist Daria, der gute Geist des Hauses. Immer hat sie den perfekten Ausflugstipp für Sie und kümmert sich um all Ihre Anliegen an der Rezeption. Mit ihrem Organisationstalent ist sie die perfekte Ansprechpartnerin für die Planung von Events und Hochzeiten.
Nach ihrer touristischen Grundausbildung an den“ Kärntner Tourismusschulen Warmbad Villach“ vertiefte sie ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse im Rahmen eines Bachelor Studiums über das Thema "Hotelmanagement" an der FH Kärnten / Villach. Ihre beruflichen Stationen waren unter anderem Bad Hofgastein, Saalbach, Ischgl, Obertauern. Ihr Auslandssemester verbrachte sie auf Bali / Indonesien.
FunFact: Daria liebt Hochzeiten, nicht nur als Gast, sondern vor allem als Gastgeberin. Aus diesem Grund hat Sie ihre Hochzeit (mit Stefan) auch im Schloss Leonstain gefeiert.

Stefan Obmann

Als Gastgeber und Küchenchef sorgt er für das leibliche Wohl unserer Gäste. Nicht nur ist er immer gut gelaunt,sondern auch stets auf der Suche nach neuen, spannenden Zutaten für seine selbst kreierten Gerichte. Für ihn ist es wichtig, dass alle Partner und Lieferanten den regionalen Anspruch erfüllen und so nahe wie möglich situiert sind.
Auch Stefan blickt auf eine spannende Berufslaufbahn zurück. Er entdeckte seine Leidenschaft für das Kochen während einer intensiven Lehre im Hotel Hochschober auf der Turracher Höhe. Später führte ihn sein beruflicher Weg unter anderem nach Jersey / England, zum Stanglwirt, in das Parkhotel Pörtschach und auf die Kaimaninseln.
Als Haubenkoch ist er sehr stolz darauf, vonGault Millau mit 2 Sternen für seine bodenständige Bio-Regionale Küche ausgezeichnet zu sein.
FunFact: Stefan trifft man immer in seiner Kochjacke an. Ob in der Küche, beim Rasenmähen oder bei betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten. Wo immer er ist, was immer er tut- seiner Kochjacke ist er immer und überall treu.